Virtuelle Umkleidekabine

Categories: 3D-Lösungen, Unkategorisiert on

Dreidimensionale

Wahrnehmung

Räumliches Sehen

Ohne 3D-Brillen!

Virtuelle Umkleidekabine

Fernseher 3D ohne Brille

Michael Russo

Virtuelle Umkleidekabine und 3D-Lösungen, CEO

Neues Nutzererlebnis

mit WOW-Effekt

Virtuell und im Laden

beides ist möglich

Die virtuelle Umkleidekabine – das ist jetzt möglich!

Ohne umziehen verschiedene Outfits anprobieren? Das ist jetzt möglich!

3d-fernseher-ohne-polarisationsbrillen

3D Inhalte ohne Polarisationsbrillen

3D ohne Brillen, an jedem Bildschirm

3d-monitor-mehrere-betrachter

Ihre Kunden werden Augen machen

Unsere TV-Monitore bieten einwandfreies 3D für Ihren POS

räumliches-sehen

Räumliches Sehen

Die Tri-Evolution-Monitore können wundervoll scharfe 3D-Bilder auch ganz ohne extra 3D-Brille erzeugen

parallele-bilder-3d-tv

Scharfe Optik für jedes Outfit

Egal welches Outfit Ihr Kunde anprobiert – knackig scharf sieht’s an unseren Monitoren immer aus

miniaturlinsen-passgenau

Virtuell umziehen

Dank unseren Web-Technologien ist es möglich, eine virtuelle Umkleidekabine für Ihren Online-Shop sowie für Ihren POS vor Ort zu erstellen

ultrahochauflösendes 3d

Ultrahochauflösende Monitore

Unsere Monitore sind standardmäßig mit 4k-Technologie ausgestattet (außer unsere kleinsten wie bspw. Tablets usw.).

Sprechen Sie heute noch mit einem Experten für die virtuelle Umkleidekabine.

Kostenlos, ganz ohne Risiko oder weitere Verpflichtungen.

Kontakt

Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten für virtuelle Umkleidekabinen

Weitere Informationen über unsere Produkte oder ein direkter Termin für eine individuelle Beratung? Gerne!

Rufen Sie uns heute noch unter
+49 7721 916 19-60
an oder senden Sie uns eine Email!


Virtuelle Umkleidekabine

Weitere Informationen zur virtuellen Umkleidekabine

Die virtuelle Umkleidekabine – keine Zukunftsmusik mehr

Wenn es um den Einkauf von Kleidung geht, ist für die meisten Kunden das Internet die erste Anlaufstelle. Hier lässt sich ausgiebig shoppen, vergleichen und das richtige Produkt auswählen, das schnell bestellt ist und oft schon am nächsten Tag zuhause ankommt.

Falls Hose, Pullover oder Kleid nicht gefallen, werden sie wieder zurückgeschickt. So einfach das klingt, desto nervenaufreibender ist dieser Prozess einer Retoure sowohl für den Kunden als auch für den Händler. Denn rund die Hälfte aller verschickten und online bestellten Waren kommen wieder zurück. Gründe für retournierte Waren sind oftmals zu weite oder zu enge Produkte, Schuhe die nicht passen oder einfach Nichtgefallen des Stoffes oder der Farbe des ausgewählten Kleidungsstückes, das online vielleicht nicht ganz so abgebildet ist, wie es in Natur aussieht.

Retouren sind kein lohnendes Geschäft. Mitarbeiter müssen bezahlt werden, welche die zurückgeschickten Produkte auf Schäden überprüfen und neu verpacken. Die Kosten für Retouren sind für Sie als Onlinehändler enorm hoch.

Ganz ohne Brille

Mit virtuellen Umkleidekabinen lässt sich die Retourenquote senken

Nicht nur die Quote der Retouren lässt sich mit einer digitalen Ankleide senken. Sie können auf diese Weise auch neue Kunden gewinnen. Das Zurückschicken von bestellten Waren empfinden viele Kunden als sehr unbequem und aufwendig, weshalb sie sich weigern, Kleider im Netz zu bestellen.

Oft ist die fehlende Anprobemöglichkeit der Grund für die Entscheidung, Anziehsachen nicht im Netz zu kaufen. Etwas mehr als der Hälfte der Deutschen, ist es zu kompliziert, die Ware wieder zurück an den Händler zu senden, wenn Pullover oder Hose nicht passen. Der Prozess ist einfach lästig.

Abhilfe schafft eine virtuelle Umkleidekabine, die dafür sorgt, dass die Kunden das ausgewählte Kleidungsstück direkt vom Computer aus in der Anprobe haben und anschließend in Bestellung geben können. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch Nerven. Die Chance, dass mehr Kunden Kleidungsprodukte online bestellen, wenn sie die Chance haben, vorab eine Anprobe mit virtueller Umkleide durchzuführen, erhöht sich um ein Vielfaches.

Durch eine virtuelle Umkleidekabine sinken die Retouren deutlich, das senkt auch die Kosten für das Unternehmen, die oftmals das Porto für die Rücksendungen übernehmen. Mit einer virtuellen Umkleidekabine ist auch mehr Interaktion auf der Seite des Shops möglich. Looks können geteilt und bewertet werden, das Nutzerprofil lässt sich noch besser individualisieren. Die Verweildauer im Shop erhöht sich, was ein positives Rankingsignal für die Suchmaschine ist.

Retourenquote senken

Vorteile einer virtuellen Umkleidekabine für Ihren Onlineshop

Über die virtuelle Umkleidekabine wird in der Branche schon seit Jahren gesprochen. Bisher scheiterte es aber oft an der komplizierten Technik, die digitale Ankleide in Onlineshops zu integrieren. Die Technik ist nun einfacher geworden, sodass sie sich auch für kleinere Händler lohnt. Bilder und Filme des Nutzers und Käufers lassen sich nun leichter produzieren.

Noch sind virtuelle Umkleidekabinen aber nicht beim Kunden angekommen. Sie fragen sich sicher, ob sich eine virtuelle Umkleidekabine für Ihren Shop wirklich lohnt?  Die Kunden sprechen noch nicht von virtuellen Ankleidezimmern, weil sie diese Möglichkeit einfach noch nicht kennen. Nur 12 Prozent der Deutschen haben nach eigenen Angaben schon einmal eine solche Kabine benutzt.

Mit einer virtuellen Ankleidekabine könnte sich der Wettbewerb im Netz und der Onlinekauf von Kleidungsprodukten stark verändern. Momentan ist der Onlinehändler im Rennen, der den günstigsten Preis für Kleidung anbieten kann. Im Zuge der neuen Möglichkeiten, die Waren zu präsentieren, steigt die Chance auch für kleinere Händler, neue Kunden zu gewinnen. Der Kauf könnte davon abhängig sein, ob die Chance besteht, das Kleidungsstück vorab anzuprobieren.

Viele Kunden nehmen diese Veränderung als Anreiz, wieder online einzukaufen. Denn die anprobierten Kleidungsstücke können sofort als Bild an Verwandte und Freunde verschickt werden, um nach Rat zu fragen. Zusätzlich ergibt sich ein weiterer Pluspunkt: Kostenloses Marketing für den Hersteller und Onlineshop.

Vorteile

Wie funktioniert eine virtuelle Anprobe technisch?

Sie können sich die Funktion der digitalen Anprobe wie einen digitalen Spiegel vorstellen. Der User muss für das Anprobieren nicht mehr das Haus verlassen und kann nach Herzenslust die ausgewählte Kleidung anprobieren und testen, wie sie von vorne, von hinten und von der Seite am eigenen Körper aussieht.

Die virtuelle Funktion die dahinter steckt: Für die Anprobe eines nicht realen Kleidungsstückes wird der Nutzer zunächst aus verschiedenen Winkeln fotografiert oder gefilmt. Je nach Anwendung kann der Nutzer entweder aus vorgefertigten Modellen wählen oder selbst einen Charakter mit Hilfe eines Charakter-Editors erstellen. Die Modelle können dabei in 2D oder 3D gehalten werden und lassen sich meist vom Nutzer bewegen. Auch die Hintergründe lassen sich oft entsprechend anpassen.

Die entsprechende Software modelliert aus den Daten die passende Figur, die dem User auf den Leib geschnitten ist. Eine andere Technik solch einer Umkleidekabine ist, dass der Kunde seine Maße wie Körpergröße, Gewicht, Brustumfang und andere Daten selbst eingibt und die entsprechende digitale Figur dann auf dem Bildschirm erscheint. Einige Programme sind in der Lage, die Personen zu fotografieren und einzuscannen mithilfe eines 3D- oder Körperscanners, danach wird der Scan von einem Programm zu einem passenden Modell geformt.

Technische Funktionalität

Virtuelle Spiegel fungieren als große Selfie-Kamera

Für ein in Echtzeit stattfindendes Anprobieren kommen erweiterte Realität oder virtuelle Realität zum Einsatz. Mittels Motion Tracking wird die Bewegung in Echtzeit festgehalten, die mittels einer Fotokamera als virtueller oder intelligenter Spiegel mit Hilfe eines Flachbildschirms angezeigt werden.

Für die virtuelle Umkleidekabine wird ein großer Flachbildschirm eingesetzt, der das Bild des Betrachters wie eine riesige Selfie-Kamera wiedergibt. Ein Infrarot-Sensor erfasst die Person und die Bewegungen. Diese Informationen werden an einen Projektor weitergesendet, der wiederum Texturen und Farbmuster auf das Kleidungsstück des Kunden projiziert. Mit Hilfe eines Infrarot-Pointers lassen sich die Gesten steuern, mit denen man sich durch Farben und Muster blättern kann. Alle Texturen lassen sich drehen, vergrößern und verkleinern.

Außerdem hat der Nutzer die Gelegenheit, mit dem Infrarot-Pointer einfach auf sich selbst zu zeigen und sich dadurch mit Hilfe der Farbpalette nach Lust und Laune Farbmuster und Verläufe in einer individuellen Kombination selbst zusammenstellen und anzuziehen. Auch ist es möglich, passende Hintergrundbilder einzublenden, die zum jeweiligen Kleidungsstil passen. Simulierte Umgebungen ermöglichen es, dass der Anwender Umgebungen wie Büro, Wald oder Strand auswählen kann, um seine ausgewählte Textilien zu betrachten und sich schon mal in die passende Umgebung einzufügen. Eine Spielerei, die den Käufer länger im Shop hält und dazu animiert, vielleicht noch mehr Produkte zu kaufen. Ist die Anprobe des Käufers abgeschossen, wird die Kleiderauswahl an die Körpermaße des Anwenders angepasst und gedruckt.

Wie die Selfie-Kamera

Die Online-Anprobemöglichkeit ist eine neue Dimension des Kleidungskaufs

Natürlich ist die Möglichkeit, ein Kleidungsstück virtuell zu tragen, der realen Anprobe weit unterlegen. Die Stoffe können nicht angefasst werden und es ist sehr schwer einzuschätzen, wie sich die Kleidung anfühlt. Aber die Möglichkeiten einer virtuellen Ankleidekabine sind in jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung, der sicherlich mehr Kunden in Ihren Onlineshop locken wird, die sich Ihr Angebot ansehen und vielleicht auch Kleidung kaufen. Innovation wird immer belohnt und die digitale Welt ist so weit, dass sich die neuartige Funktion auch für kleinere Shops lohnt.

Eine neue Dimension

Virtuelle 3D-Werbung am POS

Categories: 3D-Lösungen, Unkategorisiert on

Neue Perspektiven

für Ihren Shop

Räumliche Wahrnehmung

ohne 3D-Brille!

Virtuelle 3D-Werbung am POS

Revolutionieren Sie Ihr Ladengeschäft

Fernseher 3D ohne Brille

Michael Russo

Virtuelle 3D-Werbung am POS, CEO

3D-Anwendungen

direkt in Ihrem Geschäft

Verlängert die

Verweildauer ersichtlich

Virtuelle 3D-Werbung am Point of Sale – das ist nun möglich!

All Ihre Modelle, Baugruppen oder Produkte sind dank unserer 3D-Displays und weiterer 3D-Technik ganz ohne großen Aufwand schnell, ressourcensparend und effektiv in Ihr Ladengeschäft integriert

3d-fernseher-ohne-polarisationsbrillen

Brillenfreies 3D für Ihr Ladengeschäft

Erhöht die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher & den Wiedererkennungswert deutlich

3d-monitor-mehrere-betrachter

Instore über 60 % gesteigerter Umsatz

Bei der Nutzung von 3D-Visualisierung. Nutzen Sie diesen Effekt auch für Ihre Verkäufe

räumliches-sehen

Längere Verweildauer dank 3D-ohne-Brille-Displays

Dank der 3D-Displays verweilen Ihre Kunden länger und setzen sich intensiver mit Ihren Produkten auseinander

parallele-bilder-3d-tv

Gesteigerte Effektivität Ihres Shops

Unsere 3D-Displays bieten nicht nur eine schnelle und simple Einbindung. Sie sind vielseitig einsetzbar und steigern Ihren Umsatz – besonders bei erklärungsbedürftigen Produkten

miniaturlinsen-passgenau

Steigern Sie Ihr Image

Upgraden Sie noch heute auf eine ansprechende 3D Darstellung Ihrer Produkte und begeistern Sie Ihre Besucher nachhaltig

ultrahochauflösendes 3d

3D-Funktionalität auf einem neuen Level

Genießen Sie innerhalb kürzester Zeit dreidimensionale Inhalte in Ihrem Laden

Sprechen Sie heute noch mit Ihrem Experten für virtuelle 3D Werbung am POS.

Kostenlos, ohne Risiko oder weitere Verpflichtungen.

Kontakt

Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten für virtuelle 3D-Werbung am POS

Weitere Informationen über unsere Produkte oder ein direkter Termin für eine individuelle Beratung? Gerne!

Rufen Sie uns heute noch unter
+49 7721 916 19-60
an oder senden Sie uns eine Email!


Virtuelle 3D Werbung am POS

Weitere Informationen zu virtueller 3D-Werbung für Ihr Ladengeschäft

Virtuelle 3D-Werbung am POS erhöht die Kaufbereitschaft

Bilder, die in eine andere Welt einladen, sind beeindruckend und bleiben im Gedächtnis. Auch die Werbewelt weiß über diese Tatsache Bescheid und nutzt sie, um ihre Produkte zu bewerben. Was Eindruck hinterlässt, wird näher betrachtet und im Idealfall auch gekauft. Mit 3D lassen sich auf diese Weise virtuelle Werbebotschaften platzieren, die garantiert beachtet werden.

Virtuelle 3D-Werbung ist bereits überall angekommen und zieht den Kunden in ihren Bann. Werbeoberflächen direkt am Points of Sale (POS) können zu einem echten Blickfänger werden und die Wirkung der Werbung nicht nur verändern, sondern auch enorm verbessern.

Im Point-of-Sale-Marketing ist der erste Eindruck extrem wichtig, dieser bleibt in den Köpfen der Kunden. Deshalb erhöht nicht nur die gezielte Platzierung, sondern auch die Präsentation der Werbung die Kaufbereitschaft. 3D-Werbeinhalte sind deshalb perfekt dafür geeignet, einen nachhaltigen Eindruck und ein immersives Erlebnis beim Kunden zu hinterlassen, das ihn nachhaltig beeindrucken wird und seine Kaufkraft stärkt.

Dabei gibt es unterschiedliche Werbemaßnahmen, bei denen virtuelle 3D-Werbung ihre Wirkung entfaltet. Es kommt auf das passende Konzept an, damit die Maßnahme auch gezielt Einsatz findet, um die Kunden vom beworbenen Produkt zu überzeugen.

räumliches 3D

3D-Werbeoberflächen werden zum Blickfänger am Point of Sale

Werbeoberflächen in 3D sind eine sehr erfolgreiche Maßnahme, wenn es um Werbung direkt am Point of Sale geht. Denn kreative 3D-Designs beispielsweise direkt am Kassenband, unterstützen die Werbemaßnahmen für Produkte, die im Geschäft verkauft werden und rufen sie dem Kunden noch einmal bildlich in Erinnerung. Auch als Ambient-Medium lässt sich 3D-Werbung gut nutzen, wie beispielsweise für die Werbung von Kinofilmen, medizinische Produkte oder Versicherungen und mehr.

Mit 3D-Werbung auf einem oder mehreren 3D Fernsehern ohne Brille bzw. einer 3D Video Wall wird die Aufmerksamkeit für ein Produkt konstant erhöht und der Kunde beginnt über das Produkt nachzudenken und es mit gleichwertigen Produkten anderer Marken zu vergleichen. Durch die räumliche Darstellung bleibt die Werbung besser im Gedächtnis und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Die sogenannte „Quängelware“ direkt an der Kasse, wie Einzelartikel, bekommt große Unterstützung durch den Einsatz von POS-Medien auf dem Kassenband und zieht natürlich alle Blicke auf sich.

Am Produktregal haben sich 3D-Formate ebenfalls als sehr wirksam erwiesen. Die sogenannten 3D-Störer führen den Kunden direkt zum Produkt. Der Kampf um die Abverkaufszahlen findet direkt am Produktregal statt. Direkte Kommunikation mit dem Kunden ist gefragt. Nur wer hier auffällt, kann sich von seiner Konkurrenz abheben und neue Kunden gewinnen.

Vollkommen neues Shopping-Erlebnis

3D-Bodenfolien für den Supermarkt sind Trend

Bodenwerbung ist im Lebensmitteleinzelhandel sehr beliebt. Dies beeinflusst den Kunden bei der Kaufentscheidung und weckt sein Interesse für ein bestimmtes Produkt. Bodenfolien direkt vor dem Regal ermöglichen eine gezielte Kommunikation mit dem Kunden, bevor oder während er sich für ein Produkt entscheidet. Er wird bei seiner Entscheidung „gestört“ und entscheidet sich unter Wirkung der Bodenwerbung vielleicht für das beworbene Produkt, das ihm davor nicht aufgefallen wäre.

Attraktiv gestaltete Bodenwerbung ist immer eine angenehme Überraschung für den Kunden und führt zu einem eindeutigen Vorteil der beworbenen Marke gegenüber ihren Konkurrenzprodukten, die sich ebenfalls im Warenregal befinden.

Nachdem der Kunde bereits durch vorangegangene Werbemaßahmen wie TV-Spots oder Radiowerbung, Anzeigen und Plakatwerbung auf ein Produkt oder bestimmte Leistungen hingewiesen wurde, löst eine 3D-Bodenwerbung vor dem Kaufregal eine wichtige Kaufentscheidung aus. Das schließt die Kette der Werbemaßnahmen durch Instore Marketing erfolgreich ab.

3D-Bodenwerbung und Bodenfolien für den Außenbereich

3D-Bodenfolien eignen sich aber gleichermaßen auch für den Außenbereich und zur Gestaltung kompletter Motivlandschaften. Die 3D-Werbung überzeugt durch eine großflächige Platzierung des Unternehmens an Hotspots, auf öffentlichen Plätzen und in Eingangsbereichen oder an Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs.

Auch im Zielbereich bei Sportveranstaltungen ist 3D-Bodenwerbung eine tolle Maßnahme, um die Zielgruppe am wichtigsten Moment des gesamten Events auf sich aufmerksam zu machen. Im Fußballstadion wird 3D-Bodenwerbung immer beliebter, vor allem wenn die Bundesliga spielt, dann erreichen Sie dort sehr viele potentielle Kunden mit virtueller 3D-Bodenwerbung.

Was ist mit Werbeoberflächen in 3D möglich?

Alle Gegenstände oder Lebewesen die beispielsweise auf einer 3D-Bodenwerbung abgebildet sind, werden realitätsnah wiedergegeben. Die Objekte scheinen förmlich aus ihrem Werbefenster herauszutreten und vor ihm zu schweben. Das Besondere an virtueller 3D-Werbung ist, dass die Motive sich auf mehreren Bildebenen realisieren lassen und auf diese Weise fast zum Leben erweckt werden können.

3D-Werbung ist ohne eine 3D-Brille oder sonstige Hilfsmittel erlebbar, sie funktioniert weitgehend unabhängig von umgebenden Lichtverhältnissen und die Displays sind deshalb praktisch überall einsetzbar. Egal ob als Eyecatcher auf Messeständen oder Kundenevents oder an Flughäfen oder Bahnhöfen, als Aufmerksamkeitsmagnet und als Kundenstopper vor einem Shop oder direkt am POS nicht nur im Supermarkt sondern auch als Aufsteller im Kinofoyer, Showroom oder Museum.

Mit 3D ist alles realisierbar, egal ob Menschen, Tiere, Pflanzen, Landschaften oder Objekte. Voraussetzung für eine dreidimensionale Abbildung eines Motivs ist ein 3D-Modell, welches ein erfahrener Grafiker erstellt hat und mit 3D-Software generiert ist. Die Realisierung einer Werbung in 3D ist in der Regel kein größerer Aufwand als der einer Printkampagne, hat aber ein viel größeren Effekt auf die Zielgruppe aufgrund ihrer fast realen Darstellung des Motives.

Warum wirkt 3D-Werbung so nachhaltig?

Die Wahrnehmung von 3D-Werbung geschieht bewusster als herkömmliche Werbung in 2D. Von 3D-Standbildern wird der Betrachter regelrecht in das Bild hineingezogen und der Blick verweilt bis zu 40 Sekunden auf der Kampagne. Die meisten Betrachter sind zunächst erstaunt über den 3D-Effekt und lassen sich anschließend vollkommen von ihm einnehmen. Die Werbung mit 3D ist dadurch deutlich intensiver und die Werbebotschaft wird besser verinnerlicht. 3D-Werbung wird auch mit dem Begriff immersive Werbung gleichgesetzt, der Rezipient versinkt quasi komplett in der Virtual Reality, die Grenzen von Realität und 3D verschwimmen miteinander, wenn die Werbung gut gemacht ist.

Perfekt für den Point of Sale

Möglichkeiten der Präsentation virtueller 3D-Werbung

Die virtuelle 3D-Werbung muss natürlich noch gut in Szene gesetzt werden, damit sie wirkt. Hierfür ist nicht nur der richtige Platz entscheidend, sondern auch das Licht, mit dem sie beleuchtet ist.

Mit der passenden Beleuchtung entfaltet 3D-Werbung erst ihre vollständige Wirkung. Eine gute Möglichkeit ist beispielsweise ein Leuchtkasten mit LEDs. Die Objekte schweben dann bis zu einem Meter im Raum und haben eine Raumtiefe bis ins Unendliche – das hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck beim Kunden.

Es gibt außerdem vielseitige andere Präsentationsvarianten für 3D wie eine praktische Wand- oder Raumhängung am Draht oder mit Fußständer. Es kommt immer darauf an, was für ein Produkt beworben wird und welche Zielgruppe angesprochen werden soll. Die Wirkung ist garantiert.

Mit virtueller 3D-Werbung treffen Sie den Zahn der Zeit, denn die Kunden streben nach immer nachhaltigeren Eindrücken, bewusst oder unbewusst. Bewerben Sie Ihr Produkt mit virtueller 3D-Werbung und steigern Sie mit dieser Werbemaßnahme Ihren Umsatz.

Noch nicht überzeugt?

Lassen Sie sich von einem unserer Experten beraten.

Produktkonfigurator

Categories: 3D-Lösungen, Unkategorisiert on

Dreidimensionale

Ansichten

Räumliches Sehen

ohne 3D-Brillen!

3D Produktkonfigurator

Fernseher 3D ohne Brille

Michael Russo

3D Produktkonfigurator, CEO

Hervorragende Modellqualität

herausstechend!

Der Uplift

für Ihren Vertrieb

3D Produktkonfigurator, ganz ohne Brille – das ist jetzt möglich!

3D Inhalte sind nun dank unserer Produktkonfigurator-Technik mit 3D Effekt ganz ohne 3D Brillen in Ihrem Online-Shop sowie auf Ihren Vertriebs-Geräten darstellbar

3d-fernseher-ohne-polarisationsbrillen

3D Produktkonfigurator

ganz ohne Brille

3d-monitor-mehrere-betrachter

Beeindruckendes 3D

unsere Produktkonfiguratoren bieten einwandfreies 3D online & offline

räumliches-sehen

Räumliches Sehen

die TRI-Evolution-Produktkonfiguratoren sorgen für eine längere Verweildauer

parallele-bilder-3d-tv

Steigern Sie Ihren Umsatz

mit unseren 3D Produktkonfiguratoren

miniaturlinsen-passgenau

Beeindrucken Sie

nehmen Sie Nutzer und Betrachter mit in eine beeindruckende Produktwelt

ultrahochauflösendes 3d

Jetzt loslegen

und schon morgen von höheren Conversion Rates und Verweildauern profitieren

Sprechen Sie heute noch mit einem 3D-Produktkonfigurator-Experten.

Kostenlos, ganz ohne Risiko oder weitere Verpflichtungen.

Kontakt

Sprechen Sie jetzt mit unseren 3D-Produktkonfigurator-Experten

Weitere Informationen über unsere Produkte oder ein direkter Termin für eine individuelle Beratung? Gerne!

Rufen Sie uns heute noch unter
+49 7721 916 19-60
an oder senden Sie uns eine Email!


3D Produktkonfigurator

Weitere Informationen zu 3D Produktkonfiguratoren und dem Shopping der Zukunft

Produktkonfigurator – Vorteile für Ihren Onlineshop

Einkaufen im Internet – immer mehr Menschen tun das. Als Shopbetreiber sollten Sie da immer auf dem Laufenden bleiben. Technische Neuheiten und Innovationen schaffen Alleinstellungsmerkmale für Ihr Geschäft und lässt Sie aus der breiten Masse hervorstechen. Produktkonfiguratoren passen sich den Wünschen der Kunden an, vielleicht auch eine gute Investition für Ihr Online Business?

Ein Produktkonfigurator bringt einen großen Mehrwert für Ihren Onlineshop. Nicht nur, dass der Kunde sein Produkt mit diesem Tool individuell spezifizieren und zusammenstellen kann, sondern auch die Verweildauer des Kunden auf Ihrer Webseite verlängert sich. Denn er kann mit einem 3D-Konfigurator das Produkt in Ruhe und von allen Seiten betrachten. Die lange Verweildauer des Users setzt ein positives Signal für das Ranking in den Suchmaschinen. Nicht zuletzt lässt sich die Konversionsrate Ihres Shops mit einem Produktkonfigurator steigern und auch die Kunden werden zufriedener mit dem Produkt sein, das sie selbst zusammengestellt haben. Das wiederum senkt die Retourenquote für Ihr Online-Geschäft.

Ein Produktkonfigurator lässt sich sinnvoll für Artikel mit Varianten einsetzen. Handelt es sich um kompliziertere Produkte, die erklärt werden müssen, ist ein 3D-Konfigurator ein tolles Hilfsmittel, damit der Kunde sich in Ruhe den Artikel von allen Seiten ansehen und auch komplexere Zusammenhänge verstehen kann.

Ganz ohne Brille

Immer auf dem Laufenden bleiben und den Umsatz Ihres Shops steigern

Die Digitalisierung der Welt breitet sich zunehmend aus. Der Wandel ist unaufhaltbar und nicht nur digitale Geschäftsmodelle müssen mit diesem Wandel zurechtkommen. Denn auch in der digitalen Welt ändern sich die Ansprüche der Kunden. Wer jetzt nicht in die Zukunft investiert und sich traut innovativ zu sein, wird in ein paar Jahren verloren haben.

Bei einem Produktkonfigurator handelt es sich um eine Software-Anwendung, die dem Anwender dabei hilft, verschiedene Produktvarianten aus einem einzigen Startprodukt zu entwickeln. Dies geschieht mit Hilfe verschiedener Merkmale, die in regelbasierten Abhängigkeiten zusammengestellt werden können. Ein Produktkonfigurator ist in der Lage, unzählige Produktvarianten zu erstellen, ohne dass diese einzeln und von Hand in das System eingepflegt werden müssen.

Dadurch entstehen nicht nur viele Vorteile für Produktion, Vertrieb und Logistik der Produkte. Durch die schnellere Erstellung von Angeboten und Aufträgen für selbst konfigurierte Artikel oder bei der Produktion der Einzelstücke auf Wunsch des Kunden, sparen Sie enorm viel Zeit, die Sie für andere Dinge effektiv nutzen können. Der Vertrieb und die Prozesse der Produktion werden ebenfalls unterstützt.

Die Vorteile sind noch weiter zu fassen, denn durch eine individuelle Produktauswahl und Zusammenstellung eigener Produkte steigt auch die Kundenzufriedenheit. Wer dieses Ziel erreicht, ist auf dem Weg zu mehr Umsatz und das auf lange Sicht gesehen.

Umsatz steigern

Produktkonfigurator – Must Have für Onlineshops

Mit einem Produktkonfigurator im Onlineshoppingbereich bietet sich ein echter Wettbewerbsvorteil für Sie als Shopbetreiber. Die Individualisierung von Produkten wird von immer mehr Kunden gewünscht und auch gefordert. Mit einem Konfigurator kann diesem Wunsch problemlos entsprochen werden. Die Kunden sind zufrieden mit dem Ergebnis, welches von ihnen selbst zusammengestellt wurde. Ein positives Erlebnis, das sich auf gute Art und Weise auf das Kundenbeziehungsmanagement Ihres Unternehmens auswirkt.

Mit einem Produktkonfigurator ist Ihr Unternehmen in der Lage, einfache Standardsortimente individuell nach den Wünschen der Kunden zu konfigurieren und im Anschluss zu produzieren. Die Produktauswahl wird trotz hoher Variantenvielfalt vereinfacht. Die fehlerhafte Zusammenstellung komplexer Produktvarianten wird quasi komplett ausgeschlossen. Das wiederum steigert die Erfolgsquote des Unternehmens auf einfache Art und Weise.

Für Laien ohne Expertise ist der 3D-Konfigurator ein wichtiges Tool

Oft gibt es komplizierte Produkte, die am besten persönlich vorgestellt und erklärt werden, damit der Kunde versteht, wie das Produkt funktioniert und wie es aussieht.

Die Alternative zu diesem eher aufwendigen Vertriebsweg ist ein 3D-Konfigurator. Dieser kann online das Produkt von allen Seiten und aus allen Winkeln zeigen und es auf diese Weise dem Kunden verständlicher machen. Aufwendige Beratungsgespräche entfallen. Das spart Zeit und Kosten im Vertriebsprozess und hinterlässt einen zufriedenen Kunden.

Welche Produkte eignen sich für einen Produktkonfigurator?

Nicht alle Produkte eignen sich für die Produktkonfiguration verschiedener Produktvarianten, aber er ist ein unerlässliches Werkzeug für die Individualiserung von Produkten im Bereich B2B als auch in B2C-Geschäftsmodellen.

Geeignet ist ein Konfigurator sowohl für Konsumgüter als auch für Investitionsgüter wie Autos, Computer, Fahrräder und Bekleidung aber auch für Antriebssysteme wie Wellen, Kupplungen und Lager sowie Automatierungsysteme. Auch zur anschaulichen Erklärung hydraulischer und pneumatischer Systeme sind Produktkonfiguratoren eine gute Lösung für eine einfache Darstellung sehr komplexer Systeme.

Es gibt keine speziellen Produktkategorien, die ausschließlich für den Einsatz eines Produktkonfigurators geeignet sind. Jedes Individualisierungsvorhaben oder die Konfiguration von Produktvarianten sollte auf die Vorteile durch den Einsatz eines Produktkonfigurators hin überprüft werden. Es wird sich nahezu für jedes Produkt anbieten und den Verkauf enorm erleichtern.

Vorteile eines Produktkonfigurators mit und ohne 3D

Die Vorteile einer Softwarelösung mit Angebotskonfigurator für einen Onlineshop liegen klar auf der Hand: Das CMS muss nicht vorab mit verschiedenen Variantenkombinationen der Produkte gepflegt werden, sondern die Variantenkonfiguration geschieht über die Produktkonfiguration und der Konfigurator kann zu jeder Variante zuverlässige Preisauskünfte geben. Der Produktkonfigurator ist auch sinnvoll für eine individuelle Angebotserstellung. Die permanente regelbasierte Prüfung der technischen Machbarkeit reduziert außerdem Fehler in der Produktion.

Ein Produktkonfigurator wird als völlig eigenständige Software-Lösung angeboten. Die Konfiguratoren zielen auf die Ermittlung der kundenrelevanten Eigenschaften ab. Je nach Ausprägung und Einsatzzweck haben sich verschiedene Begrifflichkeiten zum Produktkonfigurator etabliert. Die Kernfunktionalität ist jedoch immer die gleiche und zwar, das Produkt für den Kunden anschaulich und von allen Seiten darzustellen (am besten mit einem 3D-Produktkonfigurator) und dem Kunden verschiedene Varianten des Produktes anbieten zu können.

Auch Vertriebsmitarbeiter profitieren von einem 3D-Produktkonfigurator. Sie haben immer ein Bild von dem jeweils tatsächlichen Produkt und können die Angebote, die sie machen, mit genauen Informationen unterstützen.

Auch komplexe Produkte lassen sich mit einem 3D-Produktkonfigurator problemlos darstellen, alle Optionen können in Abhängigkeiten voneinander problemlos einprogrammiert werden, sodass Kunde und Betriebsmitarbeiter keine Fehler machen können, weder beim Preis noch in der Optik.

Es ist wichtig, sich von den anderen Shops abzuheben und sicherstellen, dass der Kunde das findet, was er sucht. Es wird geliefert wie es bestellt wurde – das ist wohl eines der größten Vorteile eines solchen Konfigurators.

Vorteile

Ein Konfigurator ist auf allen Geräten einsetzbar

Ein Produktkonfigurator ist dafür entwickelt worden, auf jeder Webseite, in jedem Browser und auch jedem mobilen Gerät zu funktionieren. Der Konfigurator kann überall dort verwendet werden, wo es Internet gibt. So können das eigene Zuhause oder das Büro zum Showroom werden. Umsatzsteigerungen von bis zu zehn Prozent sind für Ihren Shop möglich.

Wer an der Investition für einen Shop-Konfigurator zweifelt, sollte langfristig denken. Auf lange Sicht lohnt sich das Vorhaben, denn das Streben nach Individualität und immer besseren Angeboten im Netz wächst stetig. Sinnvoll ist es, an die Zukunft zu denken.

Auf allen Endgeräten möglich

Individuelle Auswahl stärkt das Vertrauen des Kunden

Nicht zuletzt macht ein Produktkonfigurator den Kunden Spaß. Das Ergebnis sind eine längere Verweildauer auf Ihrem Onlineshop oder auf Ihrer Homepage. Der Kunde wird Schritt für Schritt durch das Produkt und schließlich durch den Verkaufsprozess geführt. Das gibt ihm ein gutes Gefühl und er wird sicherlich wieder auf die Seite zurückkehren, wenn er nach weiteren Produkten sucht.

Nicht zu vergessen ist auch, dass der Kunde Vertrauen aufbaut und den Mehrwert, den Ihr Shop ihm bietet zu schätzen beginnt. Das wiederum stärkt Ihr Unternehmen und Ihre Marke. Selbst am Point of Sale (POS) lässt sich ein Produktkonfigurator problemlos integrieren. In Kombination mit einer 3D Video Wall oder einem 3D Fernseher ohne Brille von TRI Evolution lassen sich unzählige Szenarien realisieren und Ihr Eingangsbereich oder sogar Schaufenster wird beispielsweise zu einer virtuellen Umkleidekabine. Lassen Sie sich jetzt beraten und geben Sie Ihrem Unternehmen den durch 3D möglichen Uplift für Ihre Sales.

Vertrauensbooster für Ihre Kunden

Fernseher 3D ohne Brille

Categories: 3D-Lösungen, Unkategorisiert on

Dreidimensionale

Displays

Räumliches Sehen

Ohne 3D-Brillen!

3D Fernseher ohne Brille

Fernseher 3D ohne Brille

Michael Russo

Brillenloses 3D Fernsehen, CEO

Hervorragende Bildqualität

mit 4k-Technologie

Ohne Beeinträchtigung

des 3D-Effekts

3D Fernsehen, ganz ohne Brille – das ist jetzt möglich!

3D Inhalte sind nun dank unserer TV- und Monitor-Technik mit 3D Effekt ganz ohne 3D Brillen darstellbar

3d-fernseher-ohne-polarisationsbrillen

3D Fernseher ohne Polarisationsbrillen

Ein Monitor mit aktivem 3D und dabei ganz ohne Brillen auskommen, fragen Sie sich? Das geht!

3d-monitor-mehrere-betrachter

Auch für mehrere Betrachter geeignet

Unsere TV-Monitore bieten einwandfreies 3D – auch für mehrere Betrachter

räumliches-sehen

Räumliches Sehen

Die Tri-Evolution-Monitore können wundervoll scharfe 3D-Bilder auch ganz ohne extra 3D-Brille erzeugen

parallele-bilder-3d-tv

Parallele Bilder gleichzeitig

Unsere Fernseher können auch abhängig vom Betrachtungswinkel ein unterschiedliches Bild darstellen – für Terminals im Flughafen, Café, Bahnhof oder für den Wartebereich oder Ähnliches perfekt!

miniaturlinsen-passgenau

Perfektion im Detail

Dank passgenauer Miniaturlinsen erreichen wir ein wunderschönes 3D-Bild und können trotzdem eine hohe Bildwiederholfrequenz gewährleisten

ultrahochauflösendes 3d

Ultrahochauflösende Monitore

Unsere Monitore sind standardmäßig mit 4k-Technologie ausgestattet (außer unsere kleinsten wie bspw. Tablets usw.).

Sprechen Sie heute noch mit einem 3D-Fernseher-Experten.

Kostenlos, ganz ohne Risiko oder weitere Verpflichtungen.

Kontakt

Sprechen Sie jetzt mit unseren 3D-Fernseher-ohne-Brille-Experten

Weitere Informationen über unsere Produkte oder ein direkter Termin für eine individuelle Beratung? Gerne!

Rufen Sie uns heute noch unter
+49 7721 916 19-60
an oder senden Sie uns eine Email!


3D Monitor ohne Brille

Weitere Informationen zu 3D Monitoren und Fernsehern ohne 3D Brille

3D Fernseher ohne Brille stehen in den Startlöchern

Vor dem Hintergrund der Mega-Trends „Digitalisierung“ und „Internet Of Things / IOT“ stehen sogenannte autostereoskopische 3D Monitore einer immer stärker werdenden Marktakzeptanz gegenüber. Dabei ist der Begriff „3D Fernseher ohne Brille“ heute noch etwas irreführend, kommt die Technologie doch bis dato noch nicht für das gängige dreidimensionale Fernsehen zu Hause zum Tragen. Vielmehr kommen 3D Fernseher, die ohne Brille (also ohne Shutterbrille oder Polarisationsbrille) auskommen, aktuell dort zum Einsatz, wo Passanten und Besucher aufmerksamkeitsstark mit dreidimensionaler Werbung und Information erreicht werden können. Digital Signage (d.h. Werbung über digitale Medien) im öffentlichen Raum wie in Shopping Malls und Flughäfen sowie in Retail- Geschäften ist hier das große Kernthema. Darüber hinaus liegt es auf der Hand, dass autostereoskopische 3D Fernseher mit Lenticular- Optik auch bestens geeignet sind für den Markt der Medizintechnik beispielsweise für die endoskopische Chirurgie bei freier dreidimensionaler Sicht ohne nötige „3D Glasses“. Ferner sind Märkte wie 3D Bildungswesen, 3D Car Interior oder sogar 3D Kino ohne Brille kommende Märkte für die auto-stereoskopische Technologieanwendung.

Ganz ohne Brille

Wie funktioniert die „3D ohne Brille“ Technik?

Bei der brillenlosen 3D Technologie werden optische Lentikularlinsen oder eine Parallaxbarriere in Verbindung gebracht mit (ultra)hochauflösenden LCD- oder auch LED- Bildschirmen. Dabei werden die sogenannten „Lenticular Lenses“ unter Reinraumbedingungen subpixel-passgenau mit dem LCD-/LED- Element vereint. Dass dann in einer hohen Auflösung ohne Brillen 3D gesehen werden kann, funktioniert im Zusammenspiel der besonderen 3D Hardware (ausgestattet mit Linsenraster), den entsprechenden 3D Inhalten und dazu gehöriger 3D Software. Viele Personen können vor dem 3D Screen dadurch freies 3D erleben, dass gleich mehrere Perspektiven (meist 5 oder 8 leicht versetzte Ansichten der gleichen Szene) über die Lentikularlinsen vor dem Monitor in horizontal angeordnete Ansichten- Zonen getrennt voneinander dargestellt werden. Das jeweils linke und das rechte Auge eines jeden Zusehers bekommt so eine leicht versetzte Ansicht zu sehen – dadurch kann das Gehirn ein räumliches Bild wahrnehmen. Mit dieser Erfindung, die bereits rund 15 Jahre zurück liegt, war brillenfreies 3D auf großer Bildschirmdiagonale und mit heutzutage bester Auflösung geboren – die Brille so wie die bekannte Shutterbrille oder auch Polarisationsbrillen werden zunehmend obsolet.

Funktionsweise

Welche Anwendungsgebiete für autostereoskopisches 3D sind aktuell besonders interessant?

TRI EVOLUTION versteht sich als Lösungsanbieter und offeriert daher ihren Kunden kombinierte Lösungen aus 3D- Hardware, 3D-Software und individuell nach Kundenwunsch angepassten 3D-Inhalten. Unterschiedliche Einsatzgebiete wie Autostereoskopie, 3D Viewer, 3D Konfigurator oder 360° Produktfotografie sind hierbei hervor zu heben. Ebenso bieten sich unsere 3D Fernseher ohne Brille perfekt an, um einen 3D-Online-Shop, eine virtuelle Umkleidekabine, virtuelle 3D Werbung am POS oder einen Produktkonfigurator vor Ort zu realisieren. Außerdem können Sie unsere Bildschirme für Digital Signage nutzen.

Interaktive 3D Konfigurator Anwendungen

Es ist weithin bekannt, dass sich insbesondere der Einzelhandel stets mit der großen Konkurrenz des Online-Shoppings auseinander setzen muss. Manager im Einzelhandel müssen sich stets die Frage stellen „Was kann ich meinem Besucher im Store an Mehrwert bieten gegenüber dem bequemen Shopping auf der Shopping-Plattform zu Hause?“. Klar ist, dass es dabei vor allem um Erleben und Wohlfühlen geht. Nirgends kann der Einzelhändler seine Kunden so abholen und für die eigene Marke, das eigene Image derart begeistern, wie anhand der gelebten Erfahrung im Shop. Ein besonderes Entertainment oder die erlebte Innovation sind hier entscheidende Faktoren. Produkte, welche sich frei im Raum schwebend anhand auto-stereoskopischer 3D Monitore betrachten lassen, passen ideal auf dieses Anforderungsprofil. In Kombination mit interaktiver 3D Konfigurator Software, wird eine Lösung geboten, die Kunden begeistert. So kann sich ein Kunde mit wenigen Handbewegungen unterschiedlichste Produkte aussuchen und diese dann interaktiv in 6 Dimensionen drehen und wenden, heran zoomen und in allen bestellbaren Farben und Formen konfigurieren. Das Ganze gepaart mit der Innovation des dreidimensionalen Sehens in „3D without glasses“ – das ist spielerisch informatives Entertainment, das sich klar vom Erlebnis des Online-Shoppings absetzt.

3D Digital Signage

Digital Signage ist der Fachbegriff für jegliche Art von Werbung im öffentlichen Raum oder in Restaurants und Shops, wobei ein digitales Anzeigegerät (sprich ein LCD- oder ein LED- Bildschirm) zum Einsatz kommt. Ist der Anteil von Digital Signage im Vergleich zur nicht-digitalen Indoor und Outdoor- Werbung noch gering, so erfreut sich die Digital Signage Branche jährlichen Wachstumsraten im Bereich von rund 15%. „Autostereoscopic 3D Screens“ bieten dabei nun die Dritte Dimension der digitalen Werbung. Deutlich erhöhte Blickkontakte und Aufmerksamkeitswerte gegenüber 2D-Werbung sind dabei das Ergebnis. Im Shop am POS wurden bereits Umsatzsteigerungen von über 60% gemessen. Dabei steht heute ein sehr weites Produktspektrum von kleinen 10 Zoll 3D POS Displays bis zu sehr großen 98 Zoll 3D-Monitoren in ultrahochauflösendem 4K zur Verfügung. TRI EVOLUTION bietet für diesen Markt neben der 3D-Hardware auch die Erstellung und Umwandlung der Werbefilme in 3D an. Eine 3D-fähige Content Management Software (CMS), die 3D-Inhalte via Internet an Hunderte Filialen verteilt, darf nicht fehlen und rundet das Gesamtkonzept ab.

3D Gaming

Kann ich in 3D spielen? Und kann mir dazu vielleicht auch ein 3D Bild geliefert werden ohne 3D Brillen? Dies sind die aufkommenden Fragen auch in der Spieleindustrie. Virtual Reality (VR) und auch Augmented Reality (AR) kommen im weltweiten Gaming-Markt immer stärker auf und da ist es nur logisch, dass sich Gamer zunehmend fragen, ob man die 3D Erfahrung auch ohne Brillen und ohne VR-Brillen / 3D Goggles wahrnehmen kann. Mittels „Autostereoscopic 3D“ heißt die Antwort Ja. TRI EVOLUTION wird im vierten Quartal 2017 einen brillenfreien 3D Monitor auf den Markt bringen, der mit den gängigen Stereo-3D Videosignalen der bekannten Games-Konsolen und 3D-Games kompatibel ist. Gamer können Ihr Hobby dann dreidimensional Plug & Play genießen.

Bald auch fürs Gaming

Autostereoskopie

Categories: 3D-Lösungen, Unkategorisiert on

3D-Monitore

mit Parallaxbarrieren

Räumliche Wahrnehmung

ohne 3D-Brille!

Autostereoskopie – 3D-Monitore brillenfrei

Fernseher 3D ohne Brille

Michael Russo

Autostereoskopische 3D Displays, CEO

Atemberaubende 4k-Bildqualität

mit 3D-Technik

Ohne Beeinträchtigen

des 3D-Effekts

Freies 3D und das ohne Brille – das ist nun möglich!

3D Inhalte wie 3D Filme und Games sind dank unserer Monitor-Technik mit 3D Effekt ganz ohne Brillen darstellbar

3d-fernseher-ohne-polarisationsbrillen

3D Effekt ohne Polarisationsbrillen

3D Videos mit aktivem 3D und das ganz ohne Brillen, fragen Sie sich? Das geht!

3d-monitor-mehrere-betrachter

Auch für mehrere Zuschauer geeignet

Unsere Displays bieten wundervolles 3D – auch für mehrere Zuschauer

räumliches-sehen

Räumliches Sehen

Unsere 3D-Displays können auch ganz ohne separate 3D-Brillen ultrascharfe 3D-Bilder erzeugen

parallele-bilder-3d-tv

Parallele Bilder gleichzeitig

Unsere Fernseher können abhängig vom Betrachtungswinkel unterschiedliche Bilder wiedergeben – perfekt für Bereiche wie Ihren Point of Sale geeignet!

miniaturlinsen-passgenau

Perfektion im Detail

Dank passgenauen Lentikularlinsen erreichen wir ein wunderschönes 3D-Bild und können trotzdem eine hohe Bildwiederholfrequenz gewährleisten

ultrahochauflösendes 3d

Ultra-hochauflösende Bildschirme

Unsere Monitore sind mit 4k-Technologie ausgestattet (außer unsere kleinsten wie bspw. Tablets usw.).

Sprechen Sie heute noch mit Ihrem Autostereoskopie-Experten.

Kostenlos, ohne Risiko oder weitere Verpflichtungen.

Kontakt

Sprechen Sie jetzt mit unseren Autostereoskopie-Experten

Weitere Informationen über unsere Produkte oder ein direkter Termin für eine individuelle Beratung? Gerne!

Rufen Sie uns heute noch unter
+49 7721 916 19-60
an oder senden Sie uns eine Email!


Autostereoskopische 3D-Displays

Weitere Informationen zu autostereoskopischen 3D Monitoren für Ihre 3D Werbung

Autostereoskopie – die Zukunft der Filme und Games?

Die Autostereoskopie ermöglicht lebensechte 3D-Erlebnisse auf Monitoren und PC-Displays ganz ohne 3D-Brille. Sowohl fürs TV als auch im Bereich der Spielekonsolen ist die neue 3D-Technik ein Thema, das zunehmend an Ernsthaftigkeit gewinnt und bei vielen Herstellern bereits fast bis ins Zentrum ihres Blickfeldes gerückt ist.

Auch im Bereich Werbung, Marketing und Onlineshopping ist das dreidimensionale Sehen zu einem wichtigen Instrument geworden, um die Kundenbindung raffiniert zu stärken.

räumliches 3D

Wie kann ich ohne 3D-Brille ein dreidimensionales Bild sehen?

Spätestens seit dem Science-Fiction-Epos „Avatar“ von James Cameron, ist das 3D-Kino in aller Munde. Mit einer sogenannten Shutter- oder Polarisationsbrille wurde das räumliche Sehen vor der Kinoleinwand ermöglicht und der Zuschauer tauchte tief ins Filmerlebnis ein.

Wie funktioniert autostereoskopisches Sehen?

Fangen wir einmal ganz von vorne an: Die räumliche Wahrnehmung beruht auf dem Prinzip, dass rechtes und linkes Auge ein Objekt aus einem geringfügig anderen Blickwinkel betrachten. Die beiden leicht unterschiedlichen Bilder werden dann im Gehirn automatisch wieder zu einem einzigen Bild zusammengesetzt, das mit Hilfe der verschiedenen Blickwinkel zu einem 3D-Bild wird. Die räumliche Wahrnehmung, die dadurch entsteht, ermöglicht nicht nur das Sehen der Breite und Höhe des Gegenstandes, sondern auch dessen Tiefe im Raum.

Die Autostereoskopie ermöglicht Ihnen einen Tiefeneindruck beim Sehen von Filmen oder beim Gaming, sofern beide Augen miteinander arbeiten. Neu bei dieser Technik ist, dass keine 3D-Brille mehr notwendig ist.

Welche Technik steckt hinter einem autostereoskopischen 3D-Monitor?

Es gibt unterschiedliche Techniken, die räumliches Sehen auf einem 3D-Display ermöglichen. Eine Technik arbeitet mit Parallaxenbarrieren. Dabei handelt es sich um schräg gestellte Streifenmasken,  wobei das Licht einzelner Pixel aus verschiedenen Richtungen vorm Bildschirm unterschiedlich abgeschattet wird. So erreichen das rechte und das linke Auge jeweils ein anderes Bild. Im Gehirn wird dieses Bild räumlich zusammengefügt. Im Endeffekt erzeugt das Display selbst also den räumlichen Effekt, sodass keine Brille mehr notwendig ist.

Eine andere Technik ist das Lenticular-Lense-System, welche mit einem Linsenraster arbeitet. Bei dieser Methode wird die Oberfläche des Displays mit winzigen Strukturen so manipuliert, dass ein Linsenraster entsteht und die Augen unterschiedliche Bilder sehen. Der Begriff „Lentikular“ steht für Linsenrasterbild. Dabei handelt es sich um winzige optische Linsen oder Prismen, die einen dreidimensionalen Eindruck erzeugen.

3D Konfiguratoren sind ebenso möglich

Ermöglicht die Autostereoskopie auch das Spielen von 3D-Games?

Die Anzahl der 3D-fähigen Geräte wächst stetig. Die Nintendo 3DS-Konsole war die erste Spielekonsole mit einem autostereoskopischen Bildschirm. Dank der neuen Technik des Bildschirms wurde ein 3D-Tiefeneindruck erzeugt. Allerdings nur, wenn man nicht seitlich auf das Display schaute. Der Betrachtungswinkel für 3D fiel also nicht gerade groß aus und funktioniert nur, wenn die Sonne nicht direkt darauf schien.

Auch die PS3s von Sony zeigen immer mehr Spiele in 3D und die Xbox 360 unterstützt einige Spiele, die mit 3D ausgestattet sind.

Ermöglicht die Autostereoskopie auch das Spielen von 3D-Games?

Wer dreidimensionale Bilder mit der PS3 genießen möchte, braucht einen 1.4 HDMI Standard, denn ein 3D-Bild entsteht nur, wenn das rechte und das linke Auge unabhängig voneinander mit Bildmaterial versorgt werden. Deshalb muss die Übertragungstechnik höher sein, es müssen ja eigentlich zwei Filme statt einer übertragen werden, also die doppelte Datenmenge, das schafft nur HDMI 1.4. Verschiedene Anbieter wie Nvidia verlangen Gebühren für 3DTV, also für das Spielen am TV.

Bei der Bilddarstellung von 3D kann es ebenso ein Problem geben. Der sogenannte Ghosting-Effekt bringt verschwommene Bilder in tieferen Ebenen oder Schattenränder.

Bis 3D sich auch auf dem Zockermarkt etabliert hat, und autostereoskopische Bildschirme den Markt wirklich aufmischen können, wird es  noch eine Zeit dauern. Hersteller autostereoskopischer Monitore bereiten sich bereits konkret für diese Zeit vor.

Gibt es bereits Tablets oder ein anderes mobiles kleines Gerät mit dreidimensionalem Bild?

Bereits jetzt gibt es 3D-Tablets, die ohne 3D-Brille verwendet werden können. Beispielsweise das Android-Tablet „No Glasses 3D Tablet“ oder das Smartphone Sharp Aquos Phone SH80F arbeiten mit einer Parallaxbarriere, um den 3D-Eindruck zu erreichen. Auch von Gadmei oder HP gibt es bereits Tablets mit 3D-Display. Selbstverständlich bieten wir auch in unserer Standard Series 3D-Tablets an, welche ohne jegliche 3D-Brillen funktionieren.

Wie beeinflusst das autostereoskopische Sehen das Fernsehen der Zukunft?

Bis vor kurzem war die autostereoskopische Technik nur bei kleineren Geräten wie Smartphones oder Spielekonsolen im Einsatz. Seit 2010 hat die Entwicklung im Bereich 3D-Kino und 3D-Fernsehen einen rasanten Verlauf genommen. 3D-Fernseher finden heute schon den Weg ins Wohnzimmer, fast jeder aktuelle Fernseher unterstützt den neuen Standard, allerdings werden für diese Geräte allesamt noch 3D-Brillen benötigt.

Der Toshiba 55ZL2 war im Jahre 2012 der weltweit erste Consumer-3D-Fernseher für Endkunden, der autostereoskopische Bilder ohne Sehhilfe möglich machte. Dieser funktioniert mit Lentikularlinsen. Eine Kamera im Fernseher findet heraus, wohin das Licht geschickt wird, indem sie die Kopfposition des Zuschauers erfasst.

Autostereoskopische Fernseher liefern allerdings heute noch nicht dieselbe Qualität wie Modelle, die eine 3D-Brille benötigen. Ein Problem ist außerdem, dass es bei ungeübten Zuschauern zu Problemen kommen kann, die Linse des Auges wird vom Gehirn nicht auf die wahrgenommene Tiefe des Objektes, sondern auf die Entfernung des Displays scharf gestellt. Das kann bei einigen Menschen zu Augen- und Kopfschmerzen führen.

Von einem guten 3D-Angebot im klassischen Fernsehen sind wir also noch einige Jahre entfernt.

Kino/Cinema in 3D ohne 3D-Brille – ist das technisch bereits möglich und wie funktioniert es?

Teilweise ist Cinema 3D ohne 3D-Brille heute schon möglich. Die Technik, die dahintersteckt, arbeitet mit dem Prinzip einer Parallaxbarriere. Dafür werden eine Vielzahl von Parallaxenbarrieren generiert, die für jeden Zuschauer passend sind. Durch die vielen Linsen und Spiegel wird die Reichweite des Bildes erhöht.

Momentan hat dieses Verfahren leider noch eine geringe Auflösung und eine hohe erforderliche Helligkeit. Die Produzenten der Laser-Projektoren arbeiten aber mit Hochdruck an neuen Verfahren.

„Autostereoskopie Avatar 2“ – was hat dieses Buzzword mit dem 3D-Verfahren zu tun?

Auch James Camerons neuer Kinofilm „Avatar 2“ der Ende 2020 erscheinen soll, nutzt die autostereoskopische 3D-Technik. Dies funktioniert Dank laserbasierter autostereoskopischer Technik, ohne 3D-Brille. Die Produktionsfirma von James Cameron hat die Zusammenarbeit mit dem Laserprojektorhersteller um fünf Jahre verlängert.

Schon „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ der mit Stereoskopie gedreht wurde, brachte Umsatzrekorde an den Kinokassen, „Avatar 2“ soll diesen Erfolg fortsetzen, indem der Film eine noch bessere Technik für das 3D-Erlebnis nutzt.

3D-Produkt-Konfigurator und -Werbung – autostereoskopisches Sehen im Marketing

Auch in Onlineshops werden autostereoskopische Bilder gerne zu Werbezwecken und zur Produktkonfiguration genutzt. Durch eine 3D-Visualisuerung kann das Produkt für den Kunden besser erfahrbar gemacht und exakt auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten werden.

Die genauen und individuellen Parameter eines Produktes, wie beispielsweise eine Hosenlänge, kann mit dem 3D-Konfigurator sehr präzise dargestellt werden. Der Fokus kann auf einen bestimmten Parameter des Produktes gelegt werden, der Kunde kann nach Belieben ausprobieren und die beste Auswahl für sich persönlich bestimmen.

Autostereoskopie beim Point of Sale - Aspekte des Point of Sale (PoS)

Es gibt einige interessante Aspekte, die einen 3D-Produktkonfigurator am PoS interessant machen: Wird die individuelle Konfigurierbarkeit des Produktes mit dem Bestellprozess verknüpft, so kann das perfekt zugeschnittene Produkt gleich geliefert werden, ohne dass es eine intensive Einzelberatung gegeben hat. Eine ausführliche Beratung zum Produkt kann auf diese Weise sogar ganz entfallen. Die Effizienz wird gesteigert durch den Ablauf aller Verkaufsprozesse ganz ohne Medienbruch. Zusätzlich reduziert eine individuelle Konfigurierbarkeit auch Reklamationen. Eine Abwandlung dieser Möglichkeiten bietet sich ebenso auch fürs Online-Shopping in Kombination mit einem passenden 3D Web Viewer an.

Durch den Produkt-Konfigurator entsteht außerdem gleichzeitig auch eine starke Kundenbindung. Der Kunde bekommt hat einen persönlicheren Bezug zum Produkt und die Visualisierung hilft ihm, beispielsweise komplexe Produkte besser zu verstehen.

Aufgrund der häufig ausprobierten Komponenten, lässt sich das Angebot noch verbessern. Das sind nur einige wichtige Aspekte, die einen 3D-Produkt-Konfigurator fürs Instore-Shopping interessant machen.

3D-Werbung, was sagen Marketer über die Möglichkeiten der Werbe-Wahrnehmung?

Mit 3D-Medien können Sie Bilder förmlich schweben lassen. Egal ob es sich um ein analoges Hologramm-Poster oder ein digitales Bewegtbild handelt (3D-Screens), die Werbebotschaft kann bis zu einen Meter auf den Betrachter zufliegen, das macht natürlich mächtig Eindruck und bleibt garantiert im Gedächtnis.

Der faszinierende 3D-Effekt funktioniert dabei ganz ohne Brille, die Verweildauer ist natürlich entsprechend lang. Die autostereoskopische Darstellung ermöglicht eine tolle Raumtiefe und ein verblüffendes Seherlebnis.

Marketers sind natürlich von dieser Werbemaßnahme begeistert, denn der 3D-Effekt erzeugt eine hohe Aufmerksamkeit und erreicht eine überdurchschnittliche Betrachtungsdauer von 40 Sekunden, wie Untersuchungen auf diesem Gebiet herausgefunden haben. Die Sichtbarkeit ist unabhängig von den Lichtverhältnissen sehr gut. Die Stelen können individuell eingesetzt werden.

Die Werbeindustrie begeistert an der neuen Technologie die hohe Aufmerksamkeit, die durch die Poster erzeugt werden kann. Auch das Fraunhofer HHI forscht bereits an 3D-Techniken zu verschiedenen Einsatzzwecken. Wer heute schon auf Autostereoskopie setzt, ist in der Zukunft sicherlich immer einen Schritt voraus. Testen Sie auch unsere professionellen 3D Viewer und 3D Konfiguratoren für Online-Shops, E-Commerce oder Produktvorstellungen auf der Firmen-Website, mit welchen auch virtuelle Umkleidekabinen möglich sind.

Perfekt für den Point of Sale